06.07.2021 - 24.07.2022

loop

Down the hills, accross the land
Gemeng Suessem

06.07.2021 - 24.07.2022

Disziplinen

Architektur, Media arts, Fine Arts, Bildende Kunst, Design, Garden | Nature | Ecology, Literatur, Kulturerbe, Photography, Multidisziplinär, Theater

Kuratoren

Anna Loporcaro

Projektpartner

Gemeng Suessem

Künstler

Daniel Wagener, Patrick Galbats, Laurent Daubach, Charles Wennig, Claudia Passeri, studio d-o-t-s. (olivier Lacrouts et Laura Drouet) Trixi Weis, Emre Sevindik, dkollektiv (Serge Ecker, Misch Feinen, Eric Marx, Nicolas Graf), Annelys De Vet, La Bonneterie, Melting Pol, Steve Gerges, man'ok, Merci Raymond, Maskénada, Harmonie de Soleuvre, Cie Eddi van Tsui.

Beschreibung

Das Projekt "Loop - die Hügel hinunter, über das Land" ist Teil des Bestrebens der Gemeinde Sassenheim, das Gebiet zwischen dem industriellen Erbe, das den Süden Luxemburgs geprägt hat, und der üppigen Natur, die sich in den vier Städten der Region entfaltet, aufzuwerten. Die in der Gegenwart verankerte Geschichte erscheint hier nicht als unveränderliches Denkmal oder Überbleibsel, sondern ist Teil des Lebens der Bürger. Es war daher wichtig, keine "fertigen" Kunstwerke aufzudrängen, als ob sie in Sassenheim ausgestellt werden sollten, sondern sich Kreationen vorzustellen, die an Ort und Stelle als Echo der ausgewählten Orte, des täglichen Lebens der Bewohner und ihrer Erinnerung gedacht waren.

Dieser Rundgang ist so weit wie möglich in Zusammenarbeit mit den lokalen Strukturen konzipiert, die sowohl in sozialer als auch in kultureller Hinsicht sehr aktiv sind, aber auch in seiner Zeitlichkeit mit flüchtigen und sehr punktuellen Projekten und anderen, die über den Rahmen der für Esch2022 geplanten Juli-Festivitäten hinausgehen werden. Mitmach-Workshops, Veranstaltungen, Konzerte und Picknicks bieten die Möglichkeit, die Öffentlichkeit einzubeziehen und Momente des Austauschs und des Lebens zu schaffen. "Down the hills, across the land" lädt zu einem Spaziergang ein, um die Wege zu entdecken, die das Erz von den Berggipfeln aus genommen hat, durch ein Gebiet, das von der Vergangenheit und der Gegenwart geprägt ist, und durch eine Natur, die ihre Rechte wiedererlangt hat, mit 18 künstlerischen Vorschlägen.

Der Text wurde vom Projektpartner zur Verfügung gestellt

Mehr lesen

Vergangene Veranstaltungen

06.07.2021 - 17.07.2021

Ateliers participatifs ”Stills and motion and emotion"

  • Kulturerbe
  • Atelier / Werkstatt
A Gadder Haus, Belvaux

Kostenlos

13.07.2021 - 24.07.2021

Ateliers participatifs ”Inner world – Outer world”

  • Kulturerbe
  • Atelier / Werkstatt
A Gadder Haus, Belvaux

Kostenlos

27.07.2021 - 31.07.2021

Ateliers participatifs ”Foodscaping”

  • Kulturerbe
  • Atelier / Werkstatt
A Gadder Haus, Belvaux

Kostenlos

03.08.2021 - 07.08.2021

Ateliers participatifs ”The spirit of Songwriting”

  • Kulturerbe
  • Atelier / Werkstatt
A Gadder Haus, Belvaux

Kostenlos

10.08.2021 - 14.08.2021

Ateliers participatifs ”Music brings us together”

  • Kulturerbe
  • Atelier / Werkstatt
A Gadder Haus, Belvaux

Kostenlos

17.08.2021 - 21.08.2021

Ateliers participatifs ”Sape meets Hip Hop”

  • Kulturerbe
  • Atelier / Werkstatt
A Gadder Haus, Belvaux

Kostenlos

07.09.2021 - 11.09.2021

Ateliers participatifs ”Cutting and pasting through storytelling”

  • Kulturerbe
  • Atelier / Werkstatt
A Gadder Haus, Belvaux

Kostenlos

02.10.2021 - 03.10.2021 • 10:00 - 18:00

Weekend participatif

  • Kulturerbe
  • Andere

Kostenlos

08.11.2021 - 14.11.2021

Chantier participatif Walking Map

  • Kulturerbe
  • Andere
Espaces publics Sanem, Itinérant à travers la commune, Sanem

Kostenlos

02.03.2022 • 13:30 - 14:30

Weaving Futures : Inner world Outer world Textile Workshop #1

During this atelier participants look at different ways of up-cycling textile waste and used clothes from and around Sanem. Participants are invited to experiment with and speculate on how our relationship with products and materials can be more sustainable and meaningful. Together with five tailoring experts, new items and wearables will be developed. The atelier offers space to learn new skills and build stories by making together. The atelier is coordinated by artist Fadi Jaafar, together with experts in sewing Josiane Mangen, Samira Mousa, and weaving specialist Ayobe Capacity : 10 participants Language: French, English, Luxembourgisch, Arabic, sign-language Free entrance Entrance: Pay what you want

Mehr lesen Read less
  • Kulturerbe
  • Atelier / Werkstatt
A Gadder Haus, 10 Rue de France, 4446 Sanem, Belvaux
Englisch, Französisch, Luxemburgisch, Gebärdensprache, Arabic

Kostenlos

More info

Diese Seite teilen

Über